March 26, 2020 at 09:06PM

Die 2. Woche zu Hause ist nun auch schon gut zur Hälfte rum. Der Alltag hat sich neu geregelt. Man schafft nicht so viel, wie man es gerne möchte, aber das kann wahrscheinlich jeder nachvollziehen, der gerade mit den Kindern zu Hause ist. Nachdem ich letzte Woche erstmal alles irgendwie verarbeiten musste und mich viele Fragen beschäftigt haben, wie es weitergehen wird und Shootings verschoben werden mussten, war ich erstmal etwas niedergeschlagen. Aber nun habe ich mich wieder gefangen und hoffe, dass wir alle gemeinsam diese Zeit gut überstehen werden. Jeder hat seine eigenen Sorgen und Nöte in einer Situation, die es so noch nie gegeben hat. Aber es wird weitergehen. Wenn mir diese Zeit eins gezeigt hat, dann was wiklich wichtig ist im Leben: meine kleine Familie und die gegenseitige Hilfe und Unterstützung.

Ich habe noch so einige Bilder auf meiner Festplatte, die ich euch zeigen kann. Mit diesem süßen Strolch mache ich mal den Anfang. Er hat mich vor kurzem im Studio besucht und war wirklich zuckersüß.
via Mandy Steinhäuser Fotografie https://ift.tt/3aybcwI